Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Konzerte

RSSPrint

Regelmäßig erklingt Musik in unseren beiden Kirchen und im Paulussaal. Wir öffnen unsere Tore für Konzerte mit Künstlerinnen und Künstlern aus Berlin und der Welt, für Klänge aus ganz verschiedenen Genres und für spirituelle Musik. Für unsere eigenen Chöre und Orchester sind ihre öffentlichen Auftritte zugleich Höhepunkte ihres Musik-Jahres. Willkommen bei den Konzerten von Paulus!

Hier finden Sie Ankündigungen und Termine kommender Konzerte. Bilder vergangener Konzerte können Sie auf unserer Galerie hier auf der Website anschauen.

Konzerte von Januar bis Juni 2018: hier die Broschüre mit allen Daten zum Ausdrucken.

Aktuelle Konzerte

Großes Konzert von und bei Paulus

Sonntag, 07. Oktober 2018
18.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm
12203 Berlin-Lichterfelde

Pauluskantorei und Paulusorchester drehen das große Rad und erarbeiten seit dem Frühjahr die anspruchsvolle F-Moll Messe von Bruckner. Unterstützt von Solistinnen und Solisten bringen sie ein weniger bekanntes Werk zu Gehör. Wir freuen uns auf ein großes Kirchenmusik-Konzert im Herbst.
Hier gibt es eine kleine Werkeinführung von Dr. Cordelia Miller, Kantorin unserer Gemeinde.

Mitwirkende:
Pauluskantorei, Paulusorchester & Gäste
Corinna Gönner – Sopran
Claudia Türpe – Alt
Minsub Hong – Tenor
Philipp Jekal – Bass
Einstudierung Paulusorchester: Prof. H.J. Greiner
Leitung: Dr. Cordelia Miller

Eintritt:
17 € / ermäßigt 12 €
Vorverkauf:
01.10. von 16.00 bis 19.00 Uhr und 02.10. & 04.10. von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Küsterei, Hindenburgdamm 101a 

Vergangene Konzerte

Orgelmusik zur Offenen Kirche bei Paulus

... auch in den Ferien.

Einkehr, Innehalten, stilles Gebet, Ruhepol, die Nähe von Gott und Gemeinde spüren - auch außerhalb von Gottesdiensten möchten manche die spirituelle Atmosphäre der Kirchen wahrnehmen. Willkommen in der Offenen Pauluskirche!
Jeden Mittwoch zwischen 17.00 und 18.30 sorgt unser Offene-Kirche-Team von Ehrenamtlichen dafür, dass Menschen in der Stille und formlos ins Gespräch mit Gott kommen können.

Jeweils am ersten Mittwoch des Monats unterstützt und begleitet unsere Kirchenmusikerin die stille Andacht mit einer halben Stunde Orgelmusik.

Die beiden Termine im Sommer:
Mittwoch, 04. Juli 2018 und Mittwoch, 08. August 2018
17.00 – 17.30 Uhr

Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin-Lichterfelde

An der Orgel: Paulus-Kantorin Dr. Cordelia Miller

Sommerserenade 2018

Ein muskalischer Nachmittag mit den Ensembles der Paulusgemeinde:
Kinderchor
Pauluskantorei
Paulusorchester
Gospelchor
Bläserkreis

Das ganze Jahr über musizieren und proben die Mitglieder unser Musikensembles, bereiten ihre Auftritte vor und erfreuen unsere Gemeinde und andere in Konzerten mit ihrem Können. Zur Sommerserenade kommen alle zusammen und geben in entspannter Atmosphäre und ganz ohne den Druck des ‚großen Auftritts‘ ein paar Kostproben ihres Wirkens zum Besten. Herzlich willkommen am:

Samstag, 30. Juni 2018
16.00 Uhr
Paulus-Zentrum Lichthof
Hindenburgdamm 101a
12203 Berlin-Lichterfelde

Gesamtleitung: Cordelia Miller
Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über eine Spende für die Finanzierung unserer Kirchenmusik.

Bärenherz – Musik für Blockflötenorchester

Willkommen zu einem musikalischen Leckerbissen für alle, die das filigrane wie virtuose Spiel der Blockflöten lieben und zu würdigen wissen, und für alle, die einfach schöne Musik in unserer Pauluskirche genießen möchten und sich auf die Begegnung mit einem besonderen Klangkörper freuen: 

Berliner Blockflötenorchester
Samstag, 2. Juni 2018
17.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin-Lichterfelde

Programm:
Das anerkannte und beliebte spielt unter der Leitung von Irmhild Beutler und Silvia Corinna Rosin Werke von
Johann Sebastian Bach
Felix Mendelssohn Bartholdy
Johann Strauss
Irmhild Beutler
Silvia Corinna Rosin
und anderen

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Wir freuen uns über Ihre und Eure Spenden zur Finanzierung des Konzerts und der Kirchenmusik insgesamt.

Konzert zum 70. Geburtstag von H. J. Greiner

Das soll ein Fest werden - und es wird ein Fest!
Unser langjähriger Dirigent des Paulusorchester gibt sich und uns anlässlich seines Geburtstages die Ehre und spielt auf.

Samstag, 26. Mai 2018
17.00 Uhr
Pauluskirche

Hindenburgdamm 101
Berlin-Lichterfelde

Auf dem Programm befinden sich Leckerbissen für Kennerinnen und Kenner:
Henry Purcell, Phantasy for strings on C 
Johann Theodor Greiner, Sinfonie D-Dur für Streicher
Henry Purcell, Dido and Aeneas

Es wirken mit:
Paulusorchester und musikalische Weggefährten 

Leitung: Prof. Hans Joachim Greiner 

Musik und Wort zur Sterbestunde

Schüler-Konzert bei Paulus.

Wer von Euch spielt ein Instrument und hat Lust, sich damit in einem kleinen Konzert vorzustellen?

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen der Paulus-Gemeinde, die ein Instrument spielen. Wir freuen uns auf alle: auf diejenigen, die gerade erst angefangen haben, genauso wie auf Fortgeschrittene.
Klavierbegleitung wird bei Bedarf gestellt, Proben nach Absprache.

Samstag, 17. Februar 2018
16 Uhr
im Saal / Pauluszentrum

Hindenburgstraße 101a
12203 Berlin-Lichterfelde

Wer mitmachen möchte – so geht’s:
-       Verbindlich anmelden
-       und zwar mit Namen, Alter, Instrument und Musikstück
-       bis zum 10. Februar 2018
-       bei Cordelia Miller: 01577/4282 854; miller(at)paulus-lichterfelde.de

Solo Gitarrenkonzert mit Kanahi Yamashita.

Das Musikjahr bei Paulus beginnt – nach dem traditionellen Neujahrs-Konzert unseres Orchesters – furios: eine international bekannte Künstlerin spielt in der Dorfkirche.

Solo-Gitarren-Konzert
Kanahi Yamashita
Samstag, 27. Januar 2018
19.00 Uhr
Dorfkirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin

Auf dem Programm der Künstlerin stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Benjamin Britten, Carlo Domeniconi u.a.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden zur Finanzierung der Pauluskonzerte und Kirchenmusik.

Zur Künstlerin:
Kanahi Yamashita wurde in Nagasaki geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind hat sie mit ihrer berühmten Musikerfamilie internationale Auftritts-Erfahrungen gesammelt. Im Alter von 13 Jahren gab Kanahi ihr Solo-Debut in Torino mit dem Largo aus Dvoraks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“. Im Duo mit ihrem Vater Kazuhito Yamashita wurde sie zu großen internationalen Festivals eingeladen (z.B. Benicasim/Spanien, Uppsala/Schweden und Santo Tirso/Portugal). Sie spielten dort u.a. eine Bearbeitung des Orchesterwerks „Scheherazade“ von Rimsky- Korsakov für zwei Gitarren von Kazuhito Yamashita. 2015 folgten sie einer Einladung nach Estland, wo sie das Konzert für zwei Gitarren und Orchester von Mario Castelnuovo-Tedesco mit dem Estonian National Symphony Orchestra unter der Leitung von Alexander Prior gespielt haben. 

In ihren Solokonzerten spielt Kanahi Werke namhafter Komponisten, gleichzeitig komponiert sie selber. Ihre Vorliebe gilt ungewöhnlichen Projekten, wie ihr Auftritt auf dem Boot in Tsushima Insel in Japan 2012 oder in Paris 2014, beides in Verbindung mit ihrem Gesang.

Seit 2015 wohnt Kanahi in Berlin. Neben ihrem Studium an der Universität der Künste gibt sie regelmäßig Solokonzerte. 2016 gewann sie das Stipendium von Yamaha Music Foundation Japan. Im Jahr 2017 war sie eine der sechs Semifinalistin beim 66. ARD Musikwettbewerb München.

4. Benefiz-Weihnachtskonzert bei Paulus!

„Go Brass“ unter der Leitung von Jan Diller sorgen für große Klänge in der Pauluskirche.
Gemeinsam mit dem Lions Club Berlin Savigny und unterstützt durch die Bundespolizei veranstalten wir das beliebte Konzert mit dem Blechbläser-Ensemble des Bundespolizeiorchesters zugunsten der Bahnhofsmission Ostbahnhof.

Samstag, 16. Dezember 2017
16.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin-Lichterfelde

Karten sind zu erhalten in der Küsterei und an der Abendkasse.
Empfohlener Spendenbetrag: 15,00 €.
Der Erlös geht an die Bahnhofsmission am Ostbahnhof zur Finanzierung der Unterstützung für Menschen in Not.

Wir freuen uns auf ein ausgezeichnetes Konzert, das zugleich Gutes tut. Herzlich willkommen!

Weihnachtsoratorium in der Pauluskirche.

Paulus-Kantorei und Paulus-Orchester frischen in ihren Proben die eingeübten Notenläufe auf, bald ist es so weit. Manche freuen sich schon das ganze Jahr darauf: auch in diesem Advent erklingt das ‚WO’ bei Paulus. (Hier ein schöner Artikelüber die Kantorei im Tagesspiegel mit Hinweis auf das Konzert) 

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium, Kantaten I, III und IV

2. Advent, Sonntag, 10. Dezember 2017
17.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin

Paulus-Orchester
Einstudierung: Prof. H.J. Greiner
Paulus-Kantorei

Solist*innen:
Polly Ott, Sopran
Judith Rautenberg, Alt
Minsub Hong, Tenor
Bernhard Hansky, Bass

Leitung: Dr. Cordelia Miller

Eintritt: 15 € / ermäßigt 12 €
Vorverkauf der Tickets: 04.12. von 16.00 – 19.00 Uhr; 5.-7.12. von 10.00 – 12.00 Uhr. Küsterei, Hindenburgdamm 101a

Ray Blue & Friends zu Gast in der Pauluskirche

Hier zu ein paar Eindrücken vom Konzert.

Jazz vom Feinsten, satte Saxofon-Klänge durchfluten den hohen Raum. Für Jazzfreunde ein Highlight! Wir freuen uns sehr, dass wir zu diesem besonderen Konzert mit Ray Blue & Friends einladen dürfen!

Sonntag, 12. November 2017
18.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin

Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über freundliche Spenden für unsere Kirchenmusik.

Festkonzert zur Reformation: Highlight bei Paulus.

Hier ein paar Bilder vom Konzert.
Ein feste Burg ist unser Gott. 

Zum Abschluss des Steglitzer Kirchenmusikfestes und am Vorabend des Reformationstages findet in der Pauluskirche ein festliches Konzert statt.
Für uns ist dies ein kirchenmusikalischer Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Eine Ohren- und Augenweide für alle, die klassische Musik lieben, und/oder sich der protestantischen Reformation noch einmal in einem besonderen Rahmen nähern wollen - und für diejenigen, denen Kirchenmusik bisher nichts sagt, die aber gerne die Würde und den Glanz der vollen Pauluskirche und von ca. 100 Beteiligten erleben möchten. Ihnen und Euch allen: Willkommen! 

29.Oktober 2017
17.00 Uhr
Pauluskirche
12203 Berlin-Lichterfelde

Programm:
Johann Sebastian Bach:
Gottfried August Homilius:
Georg Philipp Telemann

Es musizieren:
Paulus Kantorei, Paulus Orchester, Solist*innen
Leitung: Dr. Cordelia Miller

Eintritt: 10,00 / ermäßigt: 08.00 €
Vorverkauf: 24. bis 26. Oktober, jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr, in der Küsterei

Kammermusik für Querflöte und Cembalo

Franziska-Marie Scholz ist ein ‚Paulus-Gewächs’: sie gehört zur Gemeinde, ist hier aufgewachsen, verstärkt schon lange hin und wieder die Kantorei und hat erste Konzerte mit ihrem eigentlichen Instrument – der Querflöte – bei uns gegeben.
Erstmals verbindet sie sich nun für ein Kammerkonzert mit unserer Kantorin, Cordelia Miller am Cembalo. Sie beide nehmen das Jubiläum von Georg Philipp Telemann zum Anlass und schöpfen aus dessen reichhaltiger Literatur.
Wir freuen uns und sind auch stolz, zu diesem besonderen Konzert einladen zu können!

Sonntag, 8. Oktober
17.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12205 Berlin-Lichterfelde

Solistinnen:
Franziska-Marie Scholz, Flöte
Cordelia Miller, Cembalo 

Ensemble Adorabili: „Klänge der Romantik“ in der Pauluskirche.

Herzlich willkommen zu geistlichen und weltlichen Chorsätzen der Romantik von Mozart, Schubert, Mendelssohn, Silcher und vielen anderen.

Freitag, 15. September 2017
19.00 Uhr
Pauluskirche
Hindenburgdamm 101
12205 Berlin-Lichterfelde

Das 2012 gegründete Ensemble Adorabili besteht aus fünf ehemaligen Sängern des Thomanerchors Leipzig. Es gastiert bereits zum zweiten Mal in der Pauluskirche, diesmal mit einem Programm aus ernster und heiterer Musik aus der Welt der Romantik.

Die Künstler:
Maximilian Hohmann – 1. Tenor
Florian Knaack – 1. Tenor
Friedrich Praetorius – 2. Tenor
Georg Schütze – Bariton
Jakob Eberlein – Bass

Das war die Serenade: musikalischer Sommer bei Paulus!

Der großartige Kinder-Projekt-Chor hat im vollbesetzten Paulus-Zentrum gleich zu Beginn die Herzen im Sturm erobert. Vier tolle Lieder hatten die Kinder in nur wenigen kurzen Proben gelernt: und dann vor großem Publikum fröhlich selbstbewusst vorgetragen. Jubel und großer Applaus.

Und dann ging es Schlag auf Schlag weiter: Mittelalterliche Lieder und neuzeitliche Kompositionen trugen die vier Sängerinnen und Sänger der ‚Paulaner’ vor. Der Gospel-Chor präsentierte bewegende (im Sinne des Wortes) und nachdenkliche spirituelle Gesänge aus der Tradition der nach Amerika verschleppten Sklaven. Die Blechbläser der Paulusgemeinde warteten mit jahrhundertealten Stücken, aber auch einer spannenden zeitgenössischen Komposition auf. Das Paulus-Orchester holte mit Schwung zu einer wahren Hitparade klassischer Ohrwürmer aus und begeisterte das Publikum. Und schließlich die Kantorei, die den musikalischen Teil der Serenade mit Sommer-Liedern von Mendelssohn-Bartholdy und Dvorak und einer Racine-Vertonung von Fauré beschloss.

Am offensichtlichsten bei all dem: die Freude aller Beteiligten am Musizieren. Cordelia Miller als Verantwortliche für die Gesamtleitung der Serenade dankte den Mitwirkenden und Leitungen der Ensembles. Der Einladung der Kantorei zu Brezeln, Saft und Wasser folgten viele und ließen den Nachmittag gemeinsam ausklingen. Der Sommer kann nun kommen.

Orgelmusik zur Offenen Kirche.

Einkehr, Innehalten, stilles Gebet, Ruhepol, die Nähe von Gott und Gemeinde spüren - auch außerhalb von Gottesdiensten möchten manche die spirituelle Atmosphäre der Kirchen wahrnehmen. Willkommen in der Pauluskirche, immer mittwochs.

Am ersten Juni-Mittwoch fördert und begleitet unsere Kirchenmusikerin die stille Andacht mit einer halben Stunde Orgelmusik.
Mittwoch, 07. Juni 2017
17.00 Uhr
in der Pauluskirche
an der Orgel: Dr. Cordelia Miller

Jazz für Alle!

Familienkonzert bei Nachbarn:

Albrecht Gündel-vom Hofe und das AGvH Jazz Ensemble spielen auf – und zwar für alle: Jugendliche und jugendlich Gebliebene, Paare und Singles, Kinder und Greise, Konfirmanden und Konfirmierte, Frauen und Männer, Inländische und Ausländische....

Samstag, 20.Mai 2017
16.00 Uhr
Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde
Luzerner Str., 12205 Berlin

Chorsolisten zu Gast bei Paulus

Vier Chorsolisten der Komischen Oper und ihr Pianist singen und spielen Lieblingsstücke aus der Romantik.

Sonntag, 14. Mai 2017
um 16.00 Uhr
im Paulus-Zentrum, Saal
Hindenburgdamm 101a

Programm:

Johannes Brahms:
            Liebeslieder-Walzer op.52
            Vier Quartette op. 92
Robert Schumann:
            Spanisches Liederspiel op. 74

Es musizieren:
Katrin Le Provost, Sopran
Volker Herden, Tenor
Katharina Thomas, Mezzosopran
Jason Steigerwalt, Bass
David Cavelius, Klavier

Der Eintritt ist frei; wir bitten Sie um Spenden für die Kirchenmusik bei Paulus.

Franz Schubert: Messe in G

Sonntag, 23. April 2017
18.00 Uhr in der Pauluskirche
Chor- und Orchester-Konzert mit Paulus-Kantorei, Paulus-Orchester und Solisten.

Programm:
Franz Schubert: 
Messe in G (D 167) für Soli, Chor und Orchester
außerdem:
Psalm 23 
Salve Regina in C 
Der Hirt auf dem Felsen
Mozart, Sinfonie A-Dur (KV 201)

Polly Ott, Sopran
Thaisen Rusch, Tenor
Jason Steigerwalt, Bass

Pauluskantorei / Paulusorchester
Leitung: Dr. Cordelia Miller und Hans Joachim Greiner

Eintritt frei – Spenden werden erbeten 

Debütkonzert zum Mittag

Debütkonzert des AEREA-Ensemble Berlin

23. April 2017
12.00 Uhr
Paulus-Zentrum, Saal
Hindenburgdamm 101a

Bläserquintettwerke von u.a. Paul Hindemith, Carl Nielsen und Jacques Ibert. Mit:

FranziskaMarie Scholz – Flöte
Marianne Mittenzwey – Oboe
Kymia Kermani – Klarinette
Jacob van Schaik – Horn
Vildan Altinsöz Yildirim - Fagott

Eintritt frei – Spenden werden erbeten 

Wort und Musik an Karfreitag in der Pauluskirche

Karfreitag, 14.April 2017 um 15.00 Uhr
Musik und Wort zur Sterbestunde:

„Fürwahr, er trug unsre Krankheit“ -
Vertonungen der Worte von Jesaja von Antonio Lotti, Melchior Franck, Carl Heinrich Graun und Hugo Distler.

Lauridsen-Ensemble
Leitung: Dr. Cordelia Miller
Lesungen: Pfarrerin Gabriele Helmert

 

 

Berlin Brass Quintet in der Pauluskirche

Kammerkonzert
mit Werken von Ewald, Scheidt und Crespo
Freitag 07. April 2017
Pauluskirche Berlin-Lichterfelde

Das Berlin Brass Quintet wurde 2012 von Studenten der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ gegründet und widmet sich vor allem der Originalliteratur für Blechbläserquintett. Durch Auftritte in der Reihe „Espresso-Konzerte“ im Konzerthaus Berlin, beim Richtfest des Berliner Schlosses und bei den Exzellenz-Konzerten im Marstall hat sich das junge europäische Ensemble bereits einen Namen gemacht und ist nun auch zum 9. Internationalen Kammermusikwettbewerb Osaka (Japan) im Mai eingeladen.

Mehr zum Ensemble unter www.berlinbrassquintet.com  I  Facebook.com/BerlinBrassQuintet

Musik zu Ostern in der Pauluskirche

Karfreitag, 14.April 2017 um 15.00 Uhr
Musik und Wort zur Sterbestunde:

„Fürwahr, er trug unsre Krankheit“ -
Vertonungen von Antonio Lotti, Melchior Franck, Carl Heinrich Graun und Hugo Distler

Lauridsen-Ensemble
Leitung: Dr. Cordelia Miller
Liturgie: Pfarrerin Gabriele Helmert

Eintritt frei – Spenden werden erbeten

 

Schon jetzt kündigen wir an:

Sonntag, 23.April 2017 um 18 Uhr

Franz Schubert: 
Messe in G (D 167) für Soli, Chor und Orchester

Psalm 23 
Salve Regina in C 
Der Hirt auf dem Felsen

Mozart, Sinfonie A-Dur (KV 201)

Polly Ott, Sopran
Thaisen Rusch, Tenor
Jason Steigerwalt, Bass

Pauluskantorei / Paulusorchester
Leitung: Dr. Cordelia Miller und Hans Joachim Greiner

Eintritt frei – Spenden werden erbeten 

Bläser- und Orgelmusik von Barock bis Pop

Ein Konzert mit dem Bläserkreis der Pauluskirche
Samstag, 18. Februar 2017, um 18.00 Uhr in der Pauluskirche

Werke von J.S. Bach, G.F. Händel, Max Reger, Thomas Riegler u.a.

Orgel: Dr. Cordelia Miller
Leitung und Posaune: Ferdinand Hendrich

Eintritt frei - Spenden werden erbeten.

Gospel Konzert

Benefiz Gospel Konzert
One Voice - One Sound
Kirk Smith & United Gospel Choir

Samstag, 21. Januar 2017, um 19.00 Uhr
Pauluskirche

Eintritt 10,00 €
Mit dem Erlös des Konzertes wird die Arbeit mit und für jugendliche Geflüchtete unterstützt.

 

Gospel Workshops mit Kirk Smith:
Freitag, 20.01.2017,
18. bis 21.00 Uhr
Gospel Haus, Herwarthstraße 2A, 12207 Berlin
Samstag, 21.01.2017, 11.00 bis 16.00 Uhr
Pauluskirche Lichterfelde, Hindenburgdamm 101, 12203 Berlin

Teilnahme: frei

Tickets, Informationen, Anmeldung unter
www.jumpberlin.de , info(at)jumpberlin.de

Neujahrs-Konzert

Neujahrs-Konzert mit dem Paulus-Orchester

Sonntag, 15. Januar 2017, um 18.00 Uhr
Pauluskirche

Werke von 
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Johann Pachelbel
Jules Massenet
Johann Strauß
u.a.

Leitung:
Hans-Joachim Greiner

Solisten:
Hans-Joachim Reiner, Viola
Regine Schultz, Viola

Eintritt frei. Wir freuen uns über Spenden.

Weihnachtskonzert "Jauchzet, Frohlocket"

Johann Sebastian Bach:
Weihnachtsoratorium, Teil I
Kantaten: Nun komm, der Heiden Heiland, BWV 61
Unser Mund sei voll Lachens, BWV 110
Liebster Immanuel, Herzog der Frommen, BWV 123

Tickets Dienstags und Donnerstags von 10.00 bis 12.00 in der Küsterei
Kosten: 15€/Ermäßigt 12€

Wer: Paulus Kantorei und Paulus Orchester
Wann: 18. Dezember 2016, 17 Uhr
Wo: Pauluskirche

Benefizkonzert

Bläser des Bundespolizeiorchesters spielen zur Weihnachtszeit am 11.12.16 um 16.00 Uhr in unserer Pauluskirche. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Berliner Initiative der Obdachlosenhilfe.

Wer: Saxophonquartett und Bläserquintett des Bundespolizeiorchesters
Wann: 11. Dezember 2016, 16 Uhr
Wo: Pauluskirche Lichterfelde

Offenes Adventssingen

Die Jugendband der Paulusgemeinde und das Lauridsen Ensemble stimmen gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Jugendgkeller sind erbeten.

Wer: Jugendband der Paulusgemeinde, sowie das Lauridsen Ensemble
Wann: 03. Dezember 2016, 16 Uhr
Wo: Pauluskirche

Kammermusik für Viola und Klavier

Werke von Pärt, Glinka und Glasunow

Wer: Hans Joachim Greiner (Viola), Akiko Yamashita (Klavier)
Wann: 30. Oktober 2016, 19 Uhr
Wo: Saal des Pauluszentrums (Hindenburgdamm 101a)

Letzte Änderung am: 28.08.2018