Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Solidarität mit der Ukraine

RSSPrint

Deutsch lernen im Sprachcafé bei Paulus

Eine fremde Sprache lernen in einem fremden Land ist schwierig. Und Deutschlernen ist erst Recht nicht leicht. Vielleicht klappt es besser in kleinem Kreis, mit Landsleuten, bei Kaffee und Kuchen? 

Katja und Chriystina laden zweimal in der Woche ein zu Austausch, Lernen, Entspannen und Trost. Herzlich willkommen!

Zeit:
montags und donnerstags, immer
 von 14.00 bis 16.00 Uhr
Ort:

Raum Junia im Paulus-Zentrum
Hindenburrgdamm 101a 
12203 Berlin-Lichterfelde

Das Sprachcafé ist für Sie und Euch kostenlos.

Möchten Sie mitmachen, haben aber noch Fragen dazu? Dann bitte melden unter meister(at)paulus-lichterfelde.de, oder 030 84493213.
Ansonsten: einfach dazukommen!

Café handgemacht: Lernen, wärmen, vor Einsamkeit retten.

Wir stricken Mützen und Schals für Obdachlose in Berlin, tun gemeinsam Gutes und sind beisammen und nicht allein...

Wir stricken Mützen und Schals für Obdachlose in Berlin. Bei einer Tasse Kaffee mit Leckereien ins Gespräch kommen; ein Treffpunkt für alle die Stricken erlernen wollen oder ihre Strickkenntnisse verbessern, ein Treffpunkt für Menschen aus der Ukraine und Deutschland: So üben einige die Sprache, andere haben Gesellschaft. Außerdem tun wir gemeinsam etwas Gutes – wir helfen Obdachlosen mit warmen Sachen.

Ob aus der Ukraine oder Deutschland, ob jung oder älter. Wir freuen uns auf Sie!

Café handgemacht – deutsch / ukrainische Handarbeit 
immer montags von 16.00 bis 18.00 Uhr 
im Paulus-Zentrum
Hindenburgdamm 101a
12207 Berlin-Lichterfelde

Kommen Sie einfach vorbei!
Es freut sich auf Sie Krystyna Mozolyuk
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter: meister@paulus-lichterfelde-de  

Und noch auf Ukrainisch: 

Кафе hand made.
Зігріє, навчить, врятує від самотності.

Мы в'яжемо шапки та шарфи для безпритульних людей Берліна. За філіжанкою кави зі смаколиками вимушено переміщені люди з України розмовляють з літніми людьми та зможуть навчитися або покращити навички в' язання та вдосконалити розмовну німецьку. Тож одні практикують мову, інші - мають компанію. Ще й спільно робимо добру справу - допомагаємо теплими речами безпритульним. Приєднуйтесь! Чекаємо!

 

 

Auch in unserer Gemeinde sind Entsetzen und Empörung über den anhaltenden und grausamen Angriffskrieg auf die Ukraine groß*. Wir schöpfen Kraft in der Solidarität mit den Geschundenen, um zu tun, was wir tun können. Paulus beherbergt ein Flüchtlingspaar, wir organisieren Spendenaktionen, und es gibt ein regelmäßiges Angebot für Erwachsene.

*Hier zum Nachlesen: "Ein anderes Wort aus Paulus" in Auseinandersetzung mit dem "Wort der Kirchenkreis Synode".

Letzte Änderung am: 19.09.2022