Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herausgegeben von:

Ev. Paulus-Kirchengemeinde Berlin-Lichterfelde
Vertreten durch: Pfarrerin Barbara Neubert
Hindenburgdamm 101a
12203 Berlin
Telefon: 030844932-0 (Küsterei) oder 030 84493226
Email: neubert(at)paulus-lichterfelde.de

Redaktion (gemäß § 55 Abs. 2 RStV): Barbara Neubert; Katja Barloschky, Fabian Kopp

Bilder (sofern nicht anders ausgewiesen): Klaus Böse, Hans Werner Müller, Pixabay, Fotolia

Das Copyright für Bilder und Texte liegt bei der Ev. Paulus-Kirchengemeinde Berlin-Lichterfelde. Eine weitere Verwendung ist nicht bzw. nur nach Rücksprache möglich.

Hosting:
Mittwald CM Service GmbH & Co. KG

Königsberger Straße 6
32339 Espelkamp

Programmierung:
DMK E-BUSINESS GmbH

Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz

Design:
Nordsonne Identity GmbH

Linienstraße 153
10115 Berlin

Datenschutzerklärung
Grundlage der Datenschutzerklärung ist das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 24. Juni 2018. Es gibt Usern verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit den jeweiligen personenbezogenen Daten durch Auskunft und Benachrichtigung selbst zu überprüfen und durch Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten selbst zu beeinflussen. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Service-Adresse der EKBO: homepage-service(at)ekbo.de.

Die ständige Aktualisierung und Optimierung unserer Webseite ist unser Anspruch. Daher werden rechnerbezogene Daten gespeichert, um Trends unserer User und damit Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Zugleich dienen diese gespeicherten Daten zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Webserver. Daher werden protokollierte Daten gespeichert und im Falle eines unerlaubten Zugriffs ausgewertet. Die Auswertung erfolgt durch Beschäftigte der EKBO. Sie wurden auf die Datenschutzvorschriften hingewiesen und auf ihre Einhaltung verpflichtet. Ebenso ist sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.

Für die Datenschutzaufsicht ist zuständig:
Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Außenstelle Berlin
Invalidenstraße 29
D-10115 Berlin
Tel. +49 (0) 30 2005157-0
Fax +49 (0) 30 2005157-20
E-Mail: ost(at)datenschutz.ekd.de 
Internet: https://datenschutz.ekd.de/datenschutz/

Aktiv Komponenten (Cookies u.a.)
Im gesamten Informationsangebot der Paulusgemeinde Lichterfelde werden keine Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet, JavaScript nur falls nötig. Cookies werden gesetzt, um die Funktionalität der Schriftgrößenveränderung zu speichern, sie enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht ausgewertet. Wenn Sie Cookies ausschalten, kann die Schriftgröße nur über den Browser verändert werden. Foren, bei denen sich User anmelden können, nutzen ebenfalls Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob dieser Cookie permanent gespeichert oder nach jeder Session gelöscht wird. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparenter. Sie können die Installation der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Protokollierung
Bei jedem Zugriff auf die Website werden aus oben erwähnten sicherheitstechnischen und statistischen Gründen relevante Zugriffsdaten gespeichert. Nutzerprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.
Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:
•  IP-Adresse des anfordernden Rechners
•  Datum und Uhrzeit der Anforderung
•  vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion,
•  vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. Formulareinträge)
•  Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt...),
•  Name der angeforderten Datei (URL) sowie ggf. Netzwerkpfade, von denen aus die Datei angefordert beziehungsweise die gewünschte Funktion veranlasst wurde (Referrer).
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (zum Beispiel im Rahmen einer persönlichen Registrierung, Bestellung, Anforderung oder Mitteilung) besteht,  erfolgt die Angabe dieser Daten seitens der Besuchenden auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen der Internetdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden, entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck dieser Dienstleistung und zur Wahrung berechtigter eigener Interessen im Hinblick auf die Information, Beratung und Betreuung unserer Besucher und einer bedarfsgerechten Angebotsgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die ev. Paulus-Kirchengemeinde Berlin-Lichterfelde wird personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn sie durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist. Sofern dieses nicht gerichtlich untersagt ist, werden wir Sie über diese Übermittlung in Kenntnis setzen.

Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc zur Routenplanung. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. 
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie hier: www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Newsletter
Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden. Nur diese wird auch gespeichert (ohne Namen).
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wenn Sie Ihre  Anmeldung gekündigt haben, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht.
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Links
Unser Web-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss auf deren Inhalte und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Matomo
Die ev. Paulus-Kirchengemeinde Lichterfelde verwendet Matomo (ehemals PIWIK), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Userzugriffe. Matomo verwendet Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der User gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die User ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

 

Fragen zum Datenschutz
Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD
Außenstelle Berlin
Caroline-Michaelis-Straße 1
10115 Berlin
ost@datenschutz.ekd.de

www.ekd.de/datenschutz

Widerspruchsrecht für Piwik
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.
Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Letzte Änderung am: 10.06.2018