Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Familienkirche

RSSPrint

"Familienkirche" - ein Ort zum Feiern und Lernen

Wir haben eine Gottesdienstform gesucht, von der Kinder und Eltern etwas haben, mit einfachen Liedern für die Kleinen und traditionellen Liedern, die den Älteren vertraut sind, ohne lange Predigt, aber mit Worten zum Nachdenken, mit kleinen Theaterstücken, die die biblischen Geschichten lebendig werden lassen, und einer Liturgie, die zum Mitmachen einlädt.

Gefunden haben wir die Familienkirche. Vorbereitet wird sie gemeinsam mit Vätern und Müttern und manchmal auch Konfirmanden.
Beginn ist familienfreundlich sonntags um 11.30 Uhr. Im Anschluss gibt es Kaffee, Saft und Zeit, um miteinander zu reden und durch die Kirche zu toben.

ACHTUNG: Leider können wir uns auch weiterhin noch nicht in der Familienkirche wiedersehen. Bis auf weiteres gibt es die sonntäglichen "Andachten im Vorübergehen" zwischen 09.30 bis 11.30 Uhr. 

Hier ist ein 'bewegter Gruß' für Euch vom 17. Mai 2020
Und hier die Kinder-Sonntags-Grüße:
Nummer 1
Nummer 2
Nummer 3
Nummer 4
Nummer 5
Nummer 6

Und so würden die Termine später, nach den Sommerferien aussehen:

16.8., Gottesdienst für Alle: Verabschiedung von Pfarrerin Gabriele Helmert, 10.00 Uhr
13.09., Pfarrerin Barbara Neubert und Norbert Rahn
27.09., Gottesdienst für Alle: Erntedank, 10.00 Uhr

               Herbstferien

04.10., und 08.11., Carola Meister/Pfarrerin Barbara Neubert
29.11., Gottesdienst für Alle, 1. Advent, 10.00 Uhr
13.12.: Barbara Neubert
24.12.: Krippenspiel

Letzte Änderung am: 02.06.2020