Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kita Hindenburgdamm

Kita Hindenburgdamm ©Klaus Böse

©Klaus Böse

RSSPrint

Leiterin: Ina Wetzel
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 07.00 bis 17.00 Uhr; Freitag 07.00 bis 16.00 Uhr.
Verkehrsanbindung:
Busverbindungen M 85, 285; Krahmerstraße/Stockweg
Anschrift:
Hindenburgdamm 101, 12203 Berlin
Telefon:
030 84 49 32 15
Email:
Kita-hi-damm(at)paulus-lichterfelde.de

Willkommen in der Kita am Hindenburgdamm!

Hier spielen, lernen und wachsen insgesamt 83 Kinder und werden von unserem erfahrenen und jungen Team - 15 Erzieher/innen, eine Köchin und zwei Wirtschaftskräfte - gefördert und betreut.

In 2 Nestgruppen, den Spatzen und den Mäusen, werden die Jüngsten  - 24 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren - betreut. Mit drei Jahren wechseln sie dann zu den Strolchen oder Sternchen. Die Übergangsphase in die Grundschule wird im letzten Kita-Jahr von einer gezielten Schulvorbereitung unterstützt. Mit  vielen naturwissenschaftlichen Experimenten erwarben wir uns den Titel „Haus der kleinen Forscher

Unsere pädagogischen Schwerpunkte.

In jeder Abteilung kümmert sich eine Facherzieherin für Integration bzw. Heilpädagogin um Kinder mit erhöhtem sozialpädagogischem Förderbedarf, es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) im Prettauer Pfad.

Für uns als evangelischer Kindergarten bildet die Religionspädagogik neben den sieben Bildungsbereichen des Berliner Bildungsprogramms (Körper und Bewegung, Gesundheit, soziale und kulturelle Umwelt, Kommunikation und Sprache, bildnerisches Gestalten, Musik, mathematische und naturwissenschaftliche Grunderfahrungen) einen Schwerpunkt. Unsere Pfarrerin besucht uns regelmäßig, um mit den Kindern über Gott und die Welt zu reden. Ein weiterer Schwerpunkt ist gesunde Ernährung. In unserer hauseigenen Küche kocht eine Vollzeitköchin ernährungsbewusst, gesund und lecker.

Eine große Außenspielanlage mit Wasserspielplatz bietet Raum zum Toben, Ausprobieren und Verstecken. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude verfügt über gemütliche Gruppenräume mit anregendem Spiel- und Lernmaterial.

Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung und legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern. Familiäre Gesamtatmosphäre und enge Gemeindeanbindung lassen Feste, Ausflüge, Familienfreizeiten und Reisen zu Höhepunkten im Kindergartenalltag werden.

Konzeption der Kita Hindenburgdamm

Förderverein: Förderverein Kita Hindenburgdamm

 

Hiki - Stiftung

2014 wurde die Stiftung von einem der Kita Hindenburgdamm eng verbundenen Ehepaar in Form eines Vermögensstocks initiiert. Stiftungszweck ist die Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Kindertagesstätte Hindenburgdamm. Mit den daraus gewonnenen Stiftungserträgen werden insbesondere die  Sprachentwicklung und die musische Gestaltung des Kindergartenalltags unterstützt. Die Stiftung ist als unselbständige Stiftung Teil der Paulusgemeinde Lichterfelde.

Kontakt: Martin Kubsch, Vorsitzender der Hiki-Stiftung
Email: info(at)paulus-lichterfelde.de

Letzte Änderung am: 30.11.2016